UPDATE: Aussetzung des kompletten Spiel- und Trainingsbetriebes

Mit dem Ausrufen des Katastrophenfalls durch die bayerische Staatsregierung ist nun auch die Nutzung von Vereinsräumen, Sporthallen, Sport- und Spielplätzen offiziell bis zum 19. April 2020 untersagt (Quelle: Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung).
Der Vorstand des Bayerischen Fußballverbandes hat beschlossen, "dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen wird, um allen Vereinen in Bayern ausreichend Planungssicherheit zu geben."

Offizielle Mitteilung des BFV mit Hintergrundinformationen und wichtigen Anworten:
Spielbetrieb nach "Katastrophenfall" bis auf weiteres ausgesetzt

Für den TSV Stallwang-Rattiszell e.V. und seinen Abteilungen bedeutet dies, dass der komplette Spiel- und Trainingsbetrieb bis auf weiteres ruht.

Sollte sich etwas ändern erhaltet ihr unmittelbar Bescheid. Sollten Fragen sein, könnt Ihr euch jederzeit an die Vorstandschaft wenden.

Weiterhin hat das Landratsamt zum Thema Corona ab sofort von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon mit der Nummer 09421/973401 eingerichtet.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und deren Familien in dieser herausfordernden Zeit alles Gute. Beibt Gesund!