Corona

[Update] Hygieneordnung zum Trainingsstart

Mit der Einführung der 13. Bayerischen Infektionsschutzverordnung zum 18.10.2020 durch die Bayerische Staatsregierung sowie der längerfristigen Unterschreitung des 7-Tages-Inzidenz-Wertes von <50 im Landkreis-Straubing-Bogen hat der TSV Stallwang-Rattiszell seine Regeln angepasst:

[Update] Hygieneordnung unter Berücksichtigung der Corona-Ampel

Mit der Änderung der 7. Bayerischen Infektionsschutzverordnung zum 18.10.2020 durch die Bayerische Staatsregierung sowie der Überschreitung des 7-Tages-Inzidenz-Wertes von 35 im Landkreis-Straubing-Bogen hat der TSV Stallwang-Rattiszell seine Regeln angepasst:

Regelungen bei örtlich erhöhter Infektionsgefahr:

[Update] Hygieneordnung

Mit der Freigabe des Spielbetriebs zum 19.09.2020 der Zulassung von bis zu 200 Zuschauern durch die Bayerische Staatsregierung hat der TSV Stallwang-Rattiszell sein Hygienekonzept wieder angepasst:

[Update] Verschärfung der Hygieneordnung

Aufgrund der Erfahrungen des ersten Trainingsspieles der A-Junioren hat der Vereinsausschuss des TSV Stallwang-Rattiszell in seiner Sitzung am 21.08.2020 das Hygienekonzept weiter verschärft.

Trainingsspielbetrieb während Corona

Durch die weiteren Lockerungen der Bayerischen Staatsregierung und der Anpassung der Sechsten Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) hat der TSV Stallwang-Rattiszell das Hygieneschutzkonzept angepasst.

Trainingsbetrieb während Corona

Nachdem die Bayerische Staatsregierung den Notstand aufgrund der rückläufigen Infektionszahlen zurückgenommen hat und die Corona-Maßnahmen nun wieder gelockert werden, wurde auch wieder der Trainingsbetrieb beim TSV Stallwang-Rattiszell gestartet.

Am 09. Juni haben die A- und C-Junioren ihr Training unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen - kein Körperkontakt, keine Berührung der Bälle mit den Händen, Desinfektion des Trainingsequipments, Abstandhalten - gestartet.

Verschiebung JHV und Absage Maibaumaufstellen

Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen wird die JHV auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben, sobald es wieder erlaubt ist sich zu treffen.

Weiterhin wird auch das Maibaumaufstellen am 30.04.2020 abgesagt.

Die Vorstandschaft

RSS - Corona abonnieren